W-EGP-7 Dr. Richard Ralfs

Liebe GRÜNE Familie,

noch vor wenigen Jahren hätte kaum jemand geglaubt, dass unsere westlich-liberale Welt nicht nur von außen, sondern auch von innen in Frage gestellt wird. In kürzester Zeit sind Fremdenhass, Nationalismus, Autoritarismus und all die Schreckgespenster des letzten Jahrhunderts wieder salonfähig geworden. Trump, Orban, Erdogan heute und Le Pen, Wilders, Strache und Petri vielleicht schon morgen stellen scheinbar mühelos 71 Jahre Nachkriegspolitik in Frage und ad absurdum. Statt um das beste Argument zu ringen, reicht es auf einmal wieder, aggressiv und provokant zu sein, Fakten auszublenden und nur noch Stimmungen und Gefühle zu bedienen, um politisch erfolgreich zu werden.

Wir kennen die verschiedenen Treiber für diese Entwicklung. Wir verstehen, was passiert. Nur finden wir bisher nicht den Weg aus dieser verstörenden Angst-Enttäuschung-Wut- Gemengelage. Die großen Volksparteien wirken teils beliebig, geben keine Orientierung mehr, zeigen keine Haltung und auch keinen Mut für gesellschaftliche Innovationen. Umso mehr ist es Aufgabe der GRÜNEN, innovativ/progressiv und gleichzeitig wertstabil und paneuropäisch nach Lösungen zu suchen. Dafür möchte ich mich gern beim EGP-Congress für unseren Landesverband einbringen.

Kern meiner (fach-) politischen Arbeit ist dabei der epochale Wandel unserer Welt durch die Digitalisierung: Die Digital- oder Netzpolitik (Analyse & Gestaltung der Chancen/Risiken der Digitalisierung) ist so etwas wie die Umweltpolitik von morgen. Denn unsere zunehmend digital vorstrukturierte (Lebens-) Umwelt hat ihre eigenen Regeln und teilt weltweit die Karten neu aus. Arbeit/Wirtschaften, Politik/Verwaltung, Sozialleben und Kultur/Wissen werden in nur 1-2 Generationen ganz neu aufgestellt. Hier gilt es, GRÜNE Antworten zu finden, uns schon heute zu kümmern, um auch in der digitalen Epoche möglichst frei, gleich, solidarisch und vernünftig/nachhaltig miteinander leben zu können. Das ist meine Mission. Im Land, im Bund und in EUROPA.

Biografie

Partei & Praxis

Seit vielen Jahren Co-Sprecher der BAG Medien/Netz, Sprecher der LAG Medien/Netz und Sprecher der LAG Kind/Jugend/Familie (Mitwirkung an den Wahlprogrammen für EU, Bund und Land etc.) ǀ Schwerpunkt Wirtschaft, Tourismus & Digitales @ Kreistagsfraktion Rhein-Sieg ǀ BDK- & LDK-Delegierter ǀ Referent & Workshoper bei diversen Fachtagungen ǀ ...

Und sonst ?

Verheiratet, 2 Schulkinder ǀ geschäftsführender Gesellschafter in top20 Messe/Event-Agentur ǀ Studium Soziologie, Medienwissenschaften, Psychologie (Dr. phil.) ǀ fließend Englisch, gutes Französisch, etwas Holländisch

PDF

Download (pdf)